Die besten Wanderstiefelmarken für Männer

Fracap

Als Antonio Cappello 1908, ohne es zu wissen, sein erstes Paar Stiefel in Handarbeit anfertigte, war er dabei, ein Familienunternehmen zu gründen, das auch mehr als ein Jahrhundert später noch stark sein sollte. Jedes Paar Fracap-Stiefel wird in der Familienmanufaktur in der Toskana in sorgfältiger Handarbeit hergestellt, wobei nur das beste pflanzlich gegerbte Leder aus der Region verwendet wird.

Da das Unternehmen mit der modernen Welt Schritt gehalten hat, ermöglicht es den Käufern heute, ihr eigenes Paar Stiefel bis hin zu den Schnürsenkeln und D-Ringen online vollständig individuell zu gestalten. Wenn es um luxuriöse Wanderschuhe geht, warum nicht bei den Besten kaufen?

Die Nordwand

The North Face ist der Lieferant aller Dinge, die man im Freien tragen kann, und es überrascht nicht, dass sie führend ist, wenn es um Wanderstiefel geht, die gleichermaßen stilvoll und robust sind.

Seit 1968 hat die kalifornische Marke klassische Modelle aus Leder und Wildleder herausgebracht. Aber was das Label besonders gut kann, sind synthetische, technische Stampfer, bei denen Leistung und Stil nebeneinander stehen. Es handelt sich um hochmoderne Stoffe und wasserdichte Futterstoffe, die alle in einfachen, rückseitig gestreiften Farben verpackt sind.

Keen

Keen hat seinen Hauptsitz in Oregon, einem Bundesstaat, der für seine Wanderwege von Weltklasse bekannt ist, und ist in den letzten Jahren zu einer unwahrscheinlichen Modeikone geworden. Kein Wunder also, dass die Marke neben ihren funktionalen Schnitten auch Kooperationen mit dem Londoner Herrenausstatter Garbstore gewagt hat.

Erwarten Sie Leistungsmerkmale wie Einlegesohlen mit probiotischer Technologie, die geruchsverursachende Bakterien auffressen, und chemisch behandeltes Leder, das Wasser abweist.

Moncler

Das italienische Luxus-Sportbekleidungslabel Moncler hat seinen Namen von der französischen Alpenstadt Monestier-de-Clermont, und so liegt es nahe, dass es sich mit der Herstellung von Ausrüstung für die freie Natur auszeichnet.

Moncler’s Wanderschuhe sind einige der besten (und am besten aussehende) herum und wird genauso zu Hause sein auf einem Hügel, wie sie in einem Apres-Ski-Bar. Erwarten Sie erstklassige Materialien, hochwertige italienische Konstruktion und geschmackvolle Hits dieser ikonischen Trikolore Branding.

Clarks

Die besten Wanderstiefelmarken für Männer

Was die Schuhmarken betrifft, so ist keine stärker im britischen Stil verwurzelt als Clarks. Das Unternehmen wurde 1825 gegründet und ist seither für die Einführung ikonischer Silhouetten wie dem Chukka-Stiefel verantwortlich.

Es ist eher derselbe legendäre Status, wenn es darum geht, über die Wanderstiefel der Marke nachzudenken. Nehmen Sie Ihre Bergstampfer hier auf, und Sie kaufen sich ein reiches Erbe und einen Ruf für Zuverlässigkeit und Wert.

Viberg

Als Marke liegt Viberg am oberen Ende (und darüber hinaus) des Budgets der meisten Menschen, aber man braucht nur einen Blick auf die Wanderschuhe zu werfen, um zu sehen, warum.

Die kanadische Schuhfirma produziert nur einen Stil, den sie seit 1970 perfektioniert hat. Der Schuh entstand, als der Gründer Edwin Viberg Konstruktionsmuster mit einem Schuhmacher-Kollegen tauschte und dabei den geschmeidigen Wildleder- und Lederstiefel Pachena Bay erhielt.

Merrell

Merrell hat vielleicht nicht den Ruf, die modischste Marke auf dem Markt zu sein, aber die Dinge könnten sich dank des Aufschwungs dieses Schuhtrends ändern.

Mit einem robusten Körperbau, Vibram-Sohlen und modernen Akzenten wie hellen Schnürsenkeln könnten Merrells Leder-Wanderstiefel den High-End-Versionen einen Lauf für ihr Geld bieten. Und da Sie bei einem der größten Namen in der Outdoor-Schuhbranche kaufen, können Sie sicher sein, dass sie in den Elementen standhalten.

Dr. Martens

Täuschen Sie sich nicht, Dr. Martens deckt nicht nur die Chelsea-Stiefel ab, mit denen die Traber der jugendlichen Rebellen bekleidet sind; die Marke stellt auch einige ebenso beeindruckende technische Wanderschuhe her.

Die besten Beispiele vereinen die strapazierfähigen, durchscheinenden Sohlen des Labels mit Leistungsdetails, die in inkognitoer Farbgebung realisiert wurden. Ideal für den Möchtegern-Wanderschuhträger, der sich unauffällig verhalten möchte.

Saloman

Die besten Wanderstiefelmarken für Männer

Da sie in den französischen Alpen gegründet wurde, liegt es nahe, dass Saloman einige der besten Outdoor-Ausrüstungen auf dem Markt herstellt, für alles vom Laufen bis zum Skifahren und natürlich Wandern. Noch überraschender ist jedoch, dass die Marke zu einem festen Bestandteil der Modewelt geworden ist, mit ausverkauften Kooperationen mit Künstlern wie Palace und Beams.

Auch bei der Leistung wird nicht gespart: Gore-Tex-Netzgewebe unterstützt die Atmungsaktivität der Füße, und die Sohle ist mit einem robusten, mit Rillen versehenen Stollenmuster versehen, so dass Sie in jedem Gelände den richtigen Halt finden.