Siemens bleibt in Offenbach: Unser Widerstand – unser Erfolg

Es ist genau ein Jahr her, dass die Beschäftigten aus der Presse erfuhren, dass Siemens Standorte schließen und Tausende von Stellen streichen will. Auf der Liste standen Görlitz, Erfurt, Berlin, Leipzig; später auch Offenbach. Siemens war fest entschlossen, den Plan durchzuziehen. Kaum einer hätte für möglich gehalten, welch ein Widerstand sich in Offenbach entwickeln würde. Schon die erste Demonstration mit rund 600 Beschäftigten war machtvoll. »Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals bei einer Demo der IG Metall mitlaufe«, sagte ein Ingenieur. »Es wird Zeit, sich zu wehren.« So wie er dachten viele.

Einen Überblick über die vielfältigen Aktionen, Meinungen sowie getroffenen Regelungen sind im Flugblatt  2018-10-18-Siemens-Flugblatt zu lesen.