Wie wählt man einen Frauenrock aus?

Perfekt gewählte Rock kann alle Mängel zu verstecken und machen jedes Bein attraktiv. Die Hauptsache ist, ein paar Geheimnisse zu kennen, wie man den perfekten Rock für Ihre Figur zu wählen. und Sie können es hier kaufen https://kaufspot.de/damen/bekleidung/roecke. Wir werden herausfinden, wie man die optimale Länge und den Stil des Rockes bestimmt, unter Berücksichtigung der Besonderheiten Ihrer Figur und Beinform. Deshalb haben wir die Anleitung, welche Rocklänge und welcher Stil am besten zu Ihnen passt. Berücksichtigen Sie die Vorschläge für die Auswahl eines Rocks gemäß der Anleitung und Sie werden bald Komplimente bekommen!

Wie Sie den richtigen Stil und die Länge eines Rocks wählen: die Anleitung

Mini-Rock: der Stil und die Länge passt, für wen es passt

Mini-Rock – ist ein Rock, dessen Saum viel höher als die Knie endet und den größten Teil der Beine freilegt.

Wer passt dazu?

Da der Minirock eng an der Figur anliegt, gibt er alle Unvollkommenheiten preis, wenn sie sich im Hüftbereich befinden. Dieser Rock ist nur für sehr wohlgeformte, junge, proportional zusammengesetzte Mädchen geeignet, mit korrekter Beinform. Rock-Mini mit einem hohen Wachstum macht eine unproportionale Figur, es sieht vorteilhaft in der mittleren und kurzen Statur.

Wie zu tragen?

Der Minirock sollte mit einem geschlossenen Oberteil kombiniert werden, z. B. einem lockeren Pullover (Modeversion) oder einem T-Shirt. Es ist auch vorzuziehen, in einem Satz zu den Mini-Rock-Pumps Schuhe oder ordentliche Schuhe ohne Absätze, aber nicht hohe Absätze oder eine Plattform zu wählen.

Bleistiftrock bis Mitte Oberschenkel: Der Schnitt und die Länge sind für wen geeignet?

Bleistiftrock – gerade Silhouette, die nach unten hin schmaler wird und sich der Figur anpasst.

Wer passt dazu?

Einerseits ist diese Länge erfolgreich, weil sie den oberen Teil der Beine öffnet, deshalb lenkt sie die Aufmerksamkeit von den Nachteilen der Form der Beine ab. Und niemand wird bemerken, dass Ihre Knöchel nicht allzu anmutig sind. Aber auf der anderen Seite, wird es nur mit schlanken Beinen und Hüften geeignet sein.

Wie zu tragen?

Zu einem Rock dieser Länge passen praktisch alle Schuhe: von flachen Ballettschuhen über Stiefeletten bis hin zu Stiefeln. Es ist besser, hohe Stiefel zu wählen, um nicht optisch ein Bein an einer breiten Stelle zu „schneiden“. Dann werden Sie schlanker und größer aussehen.

Knielanger Bleistiftrock: der passende Stil und die passende Länge
Die klassische Länge des Bleistiftrocks ist bis zum Knie. Aber jetzt Modedesigner bieten eine Menge von Längen-Optionen: es kann sowohl offen das Knie, und erreichen die Mitte des Schienbeins.

Wer ist für wen geeignet?

Ein Rock dieses Stils und dieser Länge streckt die Figur optisch, da er eine Vertikale bildet. Die Hauptsache ist, eine perfekte Landung auf der Figur zu wählen, sonst wirkt es entweder sackartig oder vorne faltig. Wenn die Form Ihrer Knie nicht ideal ist, wählen Sie einen Rock, der sie leicht bedeckt.

Wie trägt man es?

Wer eine schlanke Taille und feminine Hüften hat, sollte Röcke mit hoher Taille wählen. Diese Methode verlängert auch optisch die Beine. Wenn Sie den Hüften mehr Volumen verleihen möchten, wählen Sie eine niedrigere Landung.
Rock A-Silhouette bis zum Knie: wer ist für diesen Stil und Länge geeignet.
A-Silhouette-Rock oder Trapez – schmal in der Taille und nach unten hin breiter werdend.

Wer passt dazu?

Passt für die meisten Arten von weiblichen Figuren. Wenn Sie also schmale Hüften und breite Schultern haben, gleicht der A-Silhouetten-Rock die Proportionen Ihrer Figur optisch aus. Wenn Sie breite Hüften haben, wird es diese verbergen und optisch schlanker machen. Wählen Sie die Länge dieses Rocks entsprechend der Form Ihrer Beine. Aber wenn Sie nicht groß sind, sollten Sie die Länge weit unter dem Knie vermeiden.

Wie trägt man es?

Da der Rock A-Silhouette nach unten erweitert und schafft zusätzliches Volumen, wird das Bild harmonisch mit dem Vorhandensein der oberen Satz auf die Figur und High Heels Schuhe aussehen. Ansonsten würde der untere Teil der Figur kopflastig wirken.
Ausladender Rock bis zum Knie: Für wen ist der Schnitt und die Länge geeignet?
Fluffy Rock gibt dem Bild eine flirty und romantisch.

Für wen ist es geeignet?

Ausgestellte Röcke sind für die Besitzer von hohem Wachstum und schlanken Hüften geeignet. Das Volumen des Rocks beschwert die ohnehin schon breiten Hüften und erdet die Figur optisch in einer kurzen Statur. Dies gilt besonders für Röcke aus dichten, schweren Materialien. Wenn Sie schmale Hüften haben, wird es eine femininere Form schaffen.

Wie trägt man es?

Beachten Sie eine einfache Regel: Je bauschiger der Rock, den Sie tragen, desto lakonischer das Oberteil, das Sie tragen sollten.

Rock bis zur Mitte der Wade: Wer ist für diesen Stil und diese Länge geeignet

Ein Rock in der Mitte der Wade ist sehr gefährlich, weil er auf einem weiten Bein endet. Wie es aussehen wird, hängt also direkt von der Form Ihrer Beine und Ihrer Körpergröße ab.

Wer ist geeignet?

Nicht geeignet sowohl für volle, sportliche Waden als auch für sehr dünne Beine. Auch ist der Rock von solcher Länge kontraindikativ für eine kurze Statur, weil es Sie noch niedriger machen wird. Daher wird der Rock bis zur Mitte der Waden nur den großen Besitzer der schönen schlanken Beine schmücken.

Wie zu tragen?

Ideal sieht es mit den zierlichen Schuhen mit Absatz aus, aber nicht mit Stiefeln.
Gerader Maxirock: Wer ist für diesen Stil und diese Länge geeignet.
Die optimale Länge des Maxirocks ist bis zum Knöchel, so dass nur die Füße sichtbar sind, und darunter. Diese Länge wird nicht geschnitten und verkürzt dadurch die Länge der Beine. Die Schnitte können im Rücken, vorne oder in der Seitennaht entlang des Beins liegen.

Wer ist geeignet?

Maxi kaschiert perfekt die Makel im Beinbereich. Gleichzeitig entsteht bei einem geraden Modell ohne zusätzliches Volumen und Falten eine Vertikale, die die Figur optisch verschlankt und streckt, aber bei geringem Wachstum noch mehr landen kann.

Wie zu tragen?

Wenn Ihre Körpergröße weit vom Modell entfernt ist, empfiehlt es sich, den bodennahen Rock mit hochhackigen Schuhen zu ergänzen. Und Sie können den Maxirock sowohl mit voluminösen als auch mit eng anliegenden Oberteilen ergänzen.