Wie Sie Ihre Jeans richtig zusammenrollen?

Was die modernen menschlichen Fähigkeiten betrifft, so ist diese mit dem Erlernen einer guten Tinder-Biographie und der Aufmerksamkeit eines Barmanns vergleichbar. Es gibt viele Gründe, sich die Jeans zusammenzurollen, und es gibt viele Möglichkeiten, wie es schief gehen kann. Aber wenn man es richtig macht, ist es ein Trick, um fast jeden denimbekleideten Look aufzupeppen.

Auch bekannt als French Rolling, Pegging und Raga Rolling, ist das Pinrolling nicht nur ein Fall von willkürlichem Hochkrempeln der Jeans. Während das Cuffing – das Zusammenfalten des Hosenbundes – die Länge der Hose verkürzt, verjüngt das Pinrolling sie auch. Das bedeutet, dass es ein etwas komplizierterer Prozess ist – aber immer noch einer, den man in wenigen Minuten beherrschen kann.

Wie Sie Ihre Jeans richtig zusammenrollen

Wenn man jedem Sneakerhead auf Instagram dabei zusieht, ist es verlockend zu denken, dass Pinrolling eine relativ neue Art ist, seine Denim zu stylen. In Wahrheit ist es wie die meisten Dinge in der Herrenbekleidung – von Ihrem Vater und Großvater ausprobiert und getestet. Es wurde in den 1950er Jahren vor allem bei Männern aus der Arbeiterklasse immer beliebter. Seitdem ist er von Travolta in den 1970er Jahren bis Tom Cruise in den 1980er Jahren immer wieder ins Rampenlicht gerückt. Google einige Bilder von New Kids On The Block und Sie werden sehen, wie frisch dieser Trend wirklich ist.

Natürlich spielt die Geschichte keine Rolle. Seitdem Ausbilder zu etwas geworden sind, mit dem man angeben kann, ist der Trend nicht mehr wegzudenken. Heute ist sie ein unverzichtbarer Bestandteil sowohl für Streetwear als auch für smarte Freizeittypen. Hier ist also Ihr Leitfaden darüber, wie man pinrollt und wie man pinrollte Jeans stylen kann.

Warum Sie Ihre Jeans pinrollen sollten

Wie Sie Ihre Jeans richtig zusammenrollen

Der Hauptvorteil des Pinrollings besteht darin, dass Sie damit eine bessere Kontrolle darüber haben, wo Ihre Jeans enden. Das bedeutet, dass Sie sich nicht wie Steve Jobs um Ihre Knöchel winden müssen und die Schuhe, die Sie in limitierter Auflage zum Sichern über Nacht getragen haben, nicht verdecken müssen. Wenn Sie groß sind, sorgt das Pinrolling für eine dringend benötigte visuelle Pause an einem schlaffen Unterkörper, und wenn Sie klein sind, verhindert es, dass Ihre Jeans zu groß für Sie aussehen.

Es gibt auch noch andere Vorteile. Durch das Einrollen sehen Ihre Waden etwas dicker aus. Es ist also ideal, wenn Ihre Oberschenkel muskulöser sind und Sie die Dinge ausgleichen möchten. Der zusätzliche Verjüngungseffekt sieht stilvoll und elegant aus und eignet sich gut, um Ihre Socken oder Knöchel zur Geltung zu bringen. Wenn Sie Jeans mit Webkanten tragen – und das sollten Sie auch -, zeigt es auf subtile Weise allen den verräterischen Webstreifen an der Außennaht.

Und ja, Pinrolling ist auch die beste Einrahmung für Ihr Schuhwerk. Ganz gleich, ob es sich um einen neuen Turnschuh oder die feinsten Brogues im ganzen Land handelt, die Manschette zieht den Blick natürlich nach unten zu Ihren Füßen. Und wenn Sie ein makellos weißes Paar Turnschuhe tragen, erspart Ihnen die Manschette auch die Tragödie, dass Indigofarbe auf sie trifft.